VAGINA WORKOUT – Talking about weibliches Wohlbefinden

Violeta Labella weiß genau was diesem nach der Geburt schmeichelt. Sie ist Gründerin des Unternehmens YONI EGG ROCKS. Europas ersten Online Shop für Yoni Eggs. Ich habe sie letztes auf der Münchner Yogamesse getroffen. Damals war ich sehr erstaunt von diesen kleinen Steinen. Heute habe ich sie erneut getroffen und habe gelernt, dass es doch auf die Größe drauf ankommt…

Was sind eigentlich die typischen Geschenke nach einer Geburt?

Sehr interessant, dass du mich das fragst. Erst kürzlich befragte ich meine enorme Frauengemeinschaft was denn so typische Geschenke seien. Was mir dabei auffiel war, dass das Baby reichlich beschenkt wird. 

Die meisten Geschenke, die man bekommt, sind fürs Kind, oder? 

Das stellte ich nach der Umfrage auch fest! Selbstverständlich weiß jeder, dass das Willkommen Heißen eines neuen Erdenbürgers für die Eltern einige Investitionen (manchmal auch ungeplante) mit sich bringt. Jedes Kind soll es guthaben.
Doch erstaunt mich, dass die neue Mama dabei oft in den Hintergrund gerät. Sie hat eine großartige Leistung erbracht, um Mutter zu werden. und das war erst der Anfang denn dann geht es richtig los.

Als mich meine Freundin vor einem halben Jahr fragte, ob ich Yoni Eggs kenne hatte ich keine Ahnung. Violeta, was sind Yoni Eggs? Und was können diese kleinen Steine?

Yoni Eggs sind eiförmig geformte Halbedelsteine oder Kristalle, die auf vielerlei Ebenen auf das Becken der Frau unterstützend wirken. Sie werden vaginal getragen und üben dort einen ‘TrainingsCharakter’ auf den Beckenboden aus. Allerdings ist dieses Training nicht das einzige und wirkliche Ziel. Es geht darum den Schossraum bewusster wahr zu nehmen. Für viele Frauen ist es wie eine Massage von innen. Eine Erkundungsreise ihres intimsten Körperteils und magische Erfahrung wie sich ihr Körper wohlig verändert. 

Meine Kundinnen haben mir berichtet, dass sich ihre Aufrichtung dadurch verändert hat, Rückenwohl eingetreten ist und sie ihre Menstruation sowie Hormone balancieren konnten. Sogar das Liebesspiel mit dem Partner sowie ihr ganzes Wesen konnten sie intensiver empfinden.
Auch eben Frauen, die nach der Schwangerschaft gespürt haben, dass sie ihren Körper gut unterstützen konnten – ohne viel Aufwand. Besonders bei der Vielfalt der Aufgaben, die auf Mütter zukommen, ist das ein Segen. 

Mit welchem Stein sollten Frauen beginnen? Und wann?

Für die Steinauswahl gibt es unterschiedliche Qualitäten, die sehr variieren. Ein Gutes Yoni Ei zum Einstieg ist die Nephrit Jade. Nicht zu verwechseln mit kleinen manchmal etwas grünlichen Steinen, die als solche angeboten werden.
Für manche Frauen ist ein Lieblicher genau passend. Andere wiederum benötigen etwas Wildes und Belebendes. 

Ich empfehle eine persönliche Beratung oder Matching wie ich es bei Yoni Egg Rocks exklusiv anbiete. Nach der Auswahl entscheidet die Frau selbst was sich für sie passend anfühlt. 

Zum Zeitpunkt… Es gibt keinen konkreten, um mit dem Yoni Ei zu beginnen. Allerdings – jede Frau weiß wann er gekommen ist. Sie fühlt es, ob und wann sie bereit ist. Das ist der beste und meines Erachtens der einzig richtige Weg. 

Kommt es auf die Größe an?

Manchmal nein, doch beim Yoni Ei definitiv: JA. besonders wenn es um diesen sehr feinen Teil des Körpers geht, sollte man auf die passende Größe achten. Wir produzieren daher in 9 Größen. Damit auch alles gut sitzt und Frau eine positive Erfahrung machen kann. 

Wie wählt man einen Stein aus? Oder sucht sich der Stein seinen Menschen?

Gerne unterstütze ich Frauen bei der Wahl des Steines. Dabei erlebe ich immer wieder, dass viele schon wussten was sie gerne hätten. Darin bestärke ich sie auch. Was sie fühlt ist für sie das Passende. Letztendlich soll sie zufrieden sein mit ihrer Auswahl. Ob nun selbst ausgesucht oder von mir inspiriert. 

Ich mache selber Yoga und spüre jedes Mal die Kraft, die es in mir auslöst. Aber müssen sich Frauen in der esoterischen Welt etwas auskennen damit die Steine ihre Kraft bei ihnen zeigen?

Das höre ich sehr oft: „Violeta macht so ein Spiri-Eso- Zeug.“ Dann muss ich mit einem Auge zwinkern und mit einem weinen. Selbstverständlich beruht alles auf dem Glauben, dass es uns auch wohl dient. Denke einfach mal an ein Kind, dem man einen kleinen Kuss zu haucht. Medizinisch nicht belegt und eigentlich sehr glaubensabhängig aber doch zaubert dieser Kuss ein Lächeln auf das Gesicht des Kindes… wirkt übrigens auch bei Erwachsenen 😉 

Aber zu den Fakten… Allgemein ist zu beobachten, dass das Alter für weibliche Inkontinenz sinkt, Frauen immer mehr und öfter Unwohlsein und Erkrankungen im Beckenraum erleben, Organentnahmen fast schon zum guten Ton gehören, wir in unserer Zeit wenig natürlich-körperliche Bewegungen pflegen, und die Verbindung zum Becken, Lust und Intimitätentschwindet. Ganz zu schweigen von den Situationen in denen Frauen überhaupt keinen Bezug zu ihrem Schossraum haben. 

Wie wahrscheinlich ist es, dass es Yoni Eggs bald in die Top10 der Geburtsgeschenkelisten schaffen?

Das wünsche ich mir so sehr. Grundsätzlich eine magische Erfahrung für jede Frau, wäre dies ein großer Segen für die neugewordene Mama.
Danke, dass du mit diesem Interview einen Teil dazu beiträgst. 

Mehr zu den Yoni Eggs von Violeta findet ihr auf https://yoniegg.rocks

Schreibe einen Kommentar